Mailarchivierung

Gerne implementieren wir auch unser foo.li mailarchive bei Ihnen. Dieses System ist völlig unabhängig von der eingesetzen Groupware-Lösung, Wir können es auch implementieren, unabhängig, ob Sie die foo.li groupware services einsetzen oder nicht.

Mail-Archivierung ist im FL zwar gesetzlich nicht vorgeschrieben, bietet dennoch einige Vorteile. Gerne erstellen Anwender selbst irgendwelche PST-Dateien, bei denen niemand genau weiss, wo diese abgelegt sind (oder sie sind lokal und bei einem Austausch / Neuinstallation weg). Zudem sind diese Dateien fehleranfällig und schwer zu sichern (z.B. wenn noch in Outlook geöffnet). Falls keine Archivierung stattfindet (auch mit PST-Dateien), hat man oft mit riesigen Postfächern zu kämpfen, welche nicht ungern Probleme verursachen, die sich grundsätzlich vermeiden liessen. Einige Vorteile des foo.li mailarchives:

  • Open Source (freie Software) und offene Standards
  • kompatibel mit Windows, Mac und GNU/Linux
  • Entlastung der Postfächer
  • Performance
    Synchronisation, Server- und Client-Auslastung
  • zentrale Archivierung aller ein- und ausgehenden Nachrichten
  • Nachrichten werden auf Wunsch signiert, sind unveränderbar (“revisionssicher”)
  • Speichereinsparung durch De-Duplizierung und hohe Kompression (bis zu 80%)
  • Retention Policies
    • unterschiedliche Policies möglich
    • Filter möglich
  • Anwender können jederzeit Nachrichten aus dem Archiv laden
  • sehr schnelle, effiziente Suche im Archiv
  • private Nachrichten können durch Stichwörter ausgeschlossen werden
  • einfache Integration in Thunderbird, MS-Outlook
  • uvm.